News

Mit MAIT an die Pole Position: Bern Racing Team in der Formula Student

Die Formula Student wurde 1981 von der Society of Automotive Engineers (SAE) in den USA gegründet. Seit 1999 findet der akademische Ingenieruswettbewerb auch in Europa statt. Ziel des Wettbewerbs ist, dass Studierende bereits während dem Studium Praxiserfahrungen sammeln und zukunftsweisende Technologien erforschen können. Mittlerweile werden weltweit 17 Formula Student Wettbewerbe ausgetragen, bei denen hunderte Teams ihre eigenen Fahrzeuge konstruieren und gegeneinander antreten lassen. Gewinner ist das Team mit den meisten Punkten über alle Disziplinen.

Doch was hat das Ganze mit MAIT zu tun?

Die aussergewöhnliche Partnerschaft entstand 2020, als das Bern Racing Team die MAIT Swiss um Unterstützung bat. Schnell war klar, dass das Wissen und die aktive Unterstützung im Bereich Siemens NX & Teamcenter in der Konstruktion gepaart mit einer langjährigen Erfahrung im Bereich Consulting und Solution Architektur seitens MAIT einen entscheidenden Mehrwert für das Bern Racing Team darstellt. Seitdem unterstützt MAIT das Bern Racing Team, welches in der aktuellen Saison 2024 mit seinem neuen Fahrzeug «Sajetta» antritt.

In folgenden Rennen geht das Team an den Start:

-    2806.2024 – Thyssenkrupp Presta Racing days
-    13.-17.07.2024 – FS Switzerland
-    28.07.-03.08.2024 – FS East
-    12.-18.08.2024 – FS Germany
-    03.-08.09. – FS Italy

Wir wünschen an dieser Stelle viel Erfolg!